Einbruchsdelikte in Bochum

Einbruchsdelikte in Bochum

Ob bei Tage oder bei Nacht, teils machen Einbrecher sogar nicht mehr davon halt, wenn man zuhause ist. Damit man eine solche böse Überraschung in seine Haus oder in seiner Wohnung nicht erlebt, sollte man sich schützen.

Bochum EinbruchschutzUnd man kann sich auch wirkungsvoll gegen einen Einbruch schützen. Wie das im Detail genau funktioniert, kann man nachfolgend erfahren, oder auch den Blogbeitrag „Wie kann ich meine Mietwohnung gegen einen Einbruch schützen“ lesen. Denn schließlich ist mit einem Einbruch häufig nicht nur der Verlust von Wertgegenständen, sondern auch hohe Sachschäden durch Beschädigungen an Türen und Fenster verbunden.

Zusätzlich fühlen sich viele Betroffene nach einem Einbruch in ihren eigenen vier Wänden nicht mehr sicher.

 

Man sollte sich beraten lassen

Oftmals erkennt man in seinen eigenen vier Wänden die Stellen nicht, die einen Einbruch begünstigen können. Dazu gehören zum Beispiel in der Qualität schlechte Türschlösser, mögliche Verstecke auf einem Grundstück und vieles mehr.

Wer jetzt sein Haus oder seine Wohnung absichern möchte, der kann sich an den Schlüsseldienst Bochum und seine Fachleute wenden. Der Schlüsseldienst Bochum verfügt über umfangreiche Sicherheitskenntnisse, kennt die typischen Schwachstellen an einem Haus oder in Wohnung, aber auch wie man diese Schwachstellen mittels Sicherheitstechnik beseitigen kann.

Kriminalstatistik in Deutschland

Sicherheitstechnik ist vielfältig

Zur Absicherung gibt es eine Vielzahl von Sicherheitstechnik, den Anfang machen hierbei die Türschlösser, wie beispielsweise moderne Systeme wie Fingerprinttüröffner. So gibt es hochwertige Sicherheitstürschlösser, bei denen jeder Einbrecher verzweifelt. Natürlich kann man auch die Sicherheitstürschlösser aufbrechen, doch dies dauert seine Zeit.

Und gerade Zeit ist bei einem Einbruch ein Risiko, sodass viele Einbrecher bei einem Sicherheitstürschloss relativ schnell Abstand nehmen. Wer noch auf Nummer sicher gehen möchte, der kann seine Haus- oder Wohungstür mit einem Sicherheitsriegel zusätzlich verriegeln.

Auch seine Fenster kann man mittels Sicherheitsschlösser zusätzlich sichern. Doch neben dieser Sicherheitstechnik, gibt es auch noch die elektronische Sicherheitstechnik. Hier kann man wahlweise zum Beispiel auf eine Alarmanlage, aber auch auf eine Beleuchtungsanlage als Einbruchschutz Bochum zurückgreifen.

Einbrecher in BochumOb dies notwendig ist und wenn ja, in welchem Umfang, dazu kann der Schlüsseldienst Bochum umfangreiche Auskünfte geben.

Denn Alarmanlage ist nicht gleich Alarmanlage, so gibt es verschiedene Alarmsysteme die bis hin zu einer Übertragung vom Alarmsystem reichen.

So kann man das Alarmsignal zum Beispiel auf einen Wachdienst oder auf sein Handy übertragen lassen.

Eine Alarmanlage ist natürlich ein zusätzliches Abschreckungsmerkmal für einen Einbrecher, genauso wie eine Beleuchtungsanlage.

Den da Einbrecher gerne die Dunkelheit lieben um unbeobachtet einbrechen zu können, kann man dieses mit einer Beleuchtungsanlage und einem passenden Beleuchtungskonzept schnell verhindern. Wie man sieht, es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten wie man sich absichern kann.

 

Regelmäßige Überprüfung und Wartung notwendig

Gerade wenn man sich für eine wartungsintensive Sicherheitstechnik entscheidet, wie zum Beispiel einer Alarm- oder einer Beleuchtungsanlage, so muss man diese auch regelmäßig vom Schlüsseldienst Bochum überprüfen lassen.

Macht man dies nicht, besteht natürlich immer die Gefahr, das die Sicherheitstechnik ausfällt. Zusätzlich besteht immer die Gefahr der Auslösung von Fehlalarmen, was gerade bei einer Alarmanlage sehr ärgerlich werden kann.

Natürlich sind diese Sicherheitssysteme mit laufenden Kosten verbunden, aber auch hierbei kann der Schlüsseldienst Bochum beraten und weiterhelfen. Den der Schlüsseldienst Bochum berät nicht nur, sondern hilft auch beim Einbau, der Reparatur und der Wartung der Sicherheitstechnik. Entdecken Sie unsere großen Einsatzbereiche.